Frohe Kunde ^-^

so seid dem Wochenende sind wir nun endlich wieder die offiziellen Urheber unseres Buches. Er hat die Urheberrechtserklärung unterschrieben und der Verlag hat schonmal das Buch von seiner eigenen Seite genommen ^-^

Ich kann gar nicht sagen wie viele Steine mir da von der Seele gepurzelt sind. Die Kosten für den Anwalt werden auch von der Gegenseite übernommen ^-^ Es wird noch 2-3 Wochen dauern bis es auch endlich bei Amazon und Google rausgenommen wird.

Wie es weiter geht müssen wir mal schauen. Wir haben auf alle Fälle vor das Buch nochmal neu aufzulegen und zu überarbeiten aber das wird wohl eine ganze Weile dauern.

Also es loht sich doch auf seine Rechte zu bestehen und sich nicht alles einfach so gefallen zu lassen ^-^

Und sorry das ich euch so voll gemüllt habe mit dem ganzen aber irgendwo musste ich mir das mal von der Seele schreiben und dazu ist ein Blog ja da ^-^

Vielen lieben Dank auch nochmal an alle die mir die Daumen gedrückt haben.

Liebe Grüße Lu

2 Kommentare 26.1.10 13:47, kommentieren

Neues an der Front!

ich schreibs mir mal einfach von der Seele.

Das mit dem Buch läuft im Moment nur Schleppend, wir haben jetzt einen Anwalt eingeschaltet der bezahlt werden möchte, (leider hab ich in meinen jungen Jahren noch nicht daran gedacht mir ne Rechtschutzversicherung zuzulegen x_x)

Der Autor hatte mehr oder weniger gestanden (nur leider nicht beim Verlag, dafür hat er selbst sich schonmal Rechtsbeistand geholt *würg*), unser Anwalt hat darauf hin eine Erklärung verfasst und an den Rechtsanwalt der Gegenseite verschickt zum unterschreiben.

Demnach würde uns unsere Rechte und Geld zugesprochen und dem Anwalt die Kosten fürs Aufsetzen des Schreibens. (Verdammt warum hat mir damals nie jemand gesagt das man als Anwalt 5000 € für das Verfassen eines läppischen Dokuments verdienen kann?)

Jedenfalls heißt es jetzt erstmal warten bis der Typ das Ding unterschrieben hat und das kann natürlich dauern.

In der Zwischenzeit muss ich mich echt schwer zurück halten um nicht auf Amazon oder auf Weltbild oder auf der Verlagsseite, wo das Buch immer noch angepriesen wird, wild rum zu flamen.

Was Kakao Karten betrifft: Ich hab gerade echt ein heftiges kreatief, wahrscheinlich weil meine Gedanken im Moment immer nur um die selben Sachen kreisen (Buch, Übernahme, Hausverlust meines Freundes etc.) Das Jahr hat echt nicht besonders angefangen ich hoffe ich finde meine Muse bald wieder.

Achja eine positive Sache hat das ganze doch, ich bin wild entschlossen ein zweites Buch zu ende zu schreiben was ich mal begonnen hatte, aber da hab ich mir ganz schön was vorgenommen ._.

2 Kommentare 19.1.10 17:47, kommentieren

Gedankenklau!!!!

Sorry ich muss mir jetzt irgendwo kurz mal Luft machen!

Ich hab schon immer gerne kleine Geschichten geschrieben, vor JAAHRRENN (so um die 7-8) hab ich mal zusammen mit einer Klassenkameradin ein Buch geschrieben.

Leider hatten wir uns in der Zeit nach dem das Buch fertig war in die Wolle gekriegt. Ich behalte meinen Teil des Buches und Sie Ihren, SIe zeigt es später einem Ihrer Freunde und nach dem dieser mit Ihr im Streit auseinander geht, veröffentlicht er unser Werk ohne unser Wissen.

Heute nach 7 Jahren bekomme ich einen Anruf von der besagten Freundin mit einem Hinweis auf Amazon wo kack frech unser Buch 1 zu 1 für 15,00€ angepriesen wird.

Nach dem ich mehrmals umgezogen bin wird die Beweisfindung richtig schwierig besonders da ich damals keinen eigenen PC hatte und der meiner Schwester verschrottet wurde. Ich hoffe das wenigstens noch ein paar Schnipsel der Story als Rohmaterial hier irgendwo rumfliegen.

Wir haben zwar auch mehrere Zeugen die sogar damals die Enstehung mitverfolgt haben aber ohne Handfeste Beweise wird es schwierig. Meine Hoffnung ruht auf einem Bild was ich damals für die Charaktere angefertigt habe das irgendwo noch sein muss.

Ich hatte noch nie Probleme mit sowas aber das ist wirklich wirklich bitter!

Wir werden jetzt versuchen rechtliche Schritte einzuleiten, meinen Schlaf kann ich für heute vergesssen!

1 Kommentar 14.12.09 22:55, kommentieren

Der große Putz nach Halloween!

Sodele ich habs geschafft mal wieder ein bischen Ordnung in all meine Accounts zu bringen, wenn man mal nachdenkt wieviel Zeit man eigentlich in dieses virtuelle Leben investiert *drop*

Naja aber ich finde es lohnt sich aber auch, besonders bei der To Do Liste, ich bin leider sehr schlecht im Merken von offenen Sachen und deswegen ist so eine Liste fast Lebensnotwendig für mich.

Ich habs auch endlich mal geschafft die lange geplante Commission Seite fertig zu stellen, für die Leute die aus irgendwelchen Gründen nicht tauschen wollen oder können.

Ansonsten gibt es eigentlich nicht viel neues. Ein neues Päckchen mit Perlen und anderen Zubehör fürs basteln ist eingetroffen und mich juckt es schon wieder furchtbar in den Fingern, alles auszuprobieren ^-^ aber ich will mich mit dem Basteln noch zurückhalten bis nach der Alice Sta.

Dafür hör ich jetzt fleissig Alice im Wunderland als Hörbuch zur Inspiration, mal sehen ob es was hilft.

Als nächstes steht dann das Darmstädter Kakao Treffen an auf das ich mich schon tierisch freue ^-^

1 Kommentar 3.11.09 14:06, kommentieren

Frankfurter Buchmesse eine Lovestory (jetzt mit Bildern)

So da ich jetzt wegen eines Infektes erstmal krankgeschrieben bin hab ich wenigsten mal Zeit meinen Bericht von der FBM fertig zu stellen und diesmal mit Bildern ^-^

Also hier nochmal das Gruppenbild von unserer Fimo Arbeit von Freitag ^-^

 
und von mir sind wirklich nur die Törtchen und die kleinen Perlchen zwischendrin ich bin sooooo laahhhm -.- Aber sind die Kürbischen von Leinchen nicht zauberhaft *_*

Ein Bild von meinem Kostüm muss ich auch noch nachreichen natürlich hab ich fast alles fotographiert nur nicht mich selbst XD

Apropo China, ich fand es gut das auch viel dieses Jahr unter dem Thema Tibet stand. Die Chinesische Regierung wollte die FBM wohl in manchen Punkten beschneiden, indem Sie der deutschen Regierung Gastauftritte von bestimmten Autoren verbieten wollte o.O



Diese süße Truppe die für die Freiheit Tibet's warb, hat mich sehr beeindruckt. Sie wirkten so lebenslustig und ungezwungen , es hat echt sehr viel Spaß gemacht ihnen zuzuschauen.

Aber am meisten beeindruckt war ich von der Peking Oper denen ich auch die meisten Bilder gewidmet habe (insgesamt über 1000) aber keine Angst die werde ich nicht alle hier zeigen XD

Das war der erste Auftritt:

Er hat in Sekundenbruchteile die Masken gewechselt so schnell konnte man gar nicht hinschauen.

Aber auch das unter der Maske war sehr ansehnlich *o.o*

danach folgte eine kleine Aufführung der chinesischen Löwen *_*
die waren richtig klasse ^-^ ich hab ja einen Faibel für Quasten ^-^

Zwischendrin gab es dann auch was auf die Ohren. Man konnte dem Mann seine Leidenschaft für das Instrument richtig ansehen *träum*

Der Höhepunkt war dann eine kleine Aufführung einer Liebesgeschichte, von einer Prinzessin die Ihrem Geliebten in eine große Stadt folgt und dazu mit der Fähre über einen großen Fluss übersetzt. Ihr Begleiter ist ein alter Fährmann:

 der allerlei Schabernack im Sinn hat XD (geiler alter Bock eben XD)

Aber wer könnte auch so einer Schönheit widerstehen?

Mhh spielen bei der Chinesischen Oper nicht ausschliesslich Männer mit? Dann ist das aber ein verdammt hübscher Mann o.O

Aber das war noch nicht der Höhepunkt, jetzt kam das berühmte Stück vom Affenkönig der vom Pfirsischbankett des Himmels ausgeschlossen werden sollte aber seht selbst:

Das oben sind die vier Wächter des Himmels

und dieser nette Herr ist der Affenkönig höchst persönlich *_* ich liebe seine Mimic einfach ^-^

Das ist sein Gegner Lao Tsu wenn ich alles noch richtig in Erinnerung habe. Diese wahnsinnigen Details am Kostüm sind atemberaubend *_* einfach nur wunderschön besonders die Federn

Es war jedenfalls ein heidenspektakel ^-^ aber das beste Foto hab ich mir für den Schluss aufgehoben:

 

Einer der Wachen, mitten im Flug ^-^ da hatte ich echt Glück ^-^

So das war es erstmal wer mehr über die Peking Oper erfahren möchte kann sich zum Beispiel hier informieren: http://heini.de/beijing_pekingoper.htm

 Und jetzt noch ein Bild vom letzten Highlight der Messe: Mein erstandenes zakka marché Büchlein *_* mit ganz vielen tollen Fimo Bastel Tipps. Das muss natürlich bald ausprobiert werden ^-^

Im Nachhinein hätte ich ruhig noch eins zwei mehr kaufen können aber es gibt ja noch ein nächstes Jahr ^-^

 

LG Lu und vielen lieben Dank wenn Ihr euch bis hierhin durchgequäult habt ich verspreche die nächsten Einträge werden nicht so ausführlich ;-)

1 Kommentar 20.10.09 19:34, kommentieren

Frankfurter Buchmesse eine Lovestory *_*

Sodele da ich es mal wieder nicht abwarten kann, die ganzen Eindrücke in einem Blog Eintrag zu verwursten, hier ein kleiner Prolog zu dem hoffentlich noch ausführlich mit Bildern gespickten Bericht zur FBM.

Fangen wir mal mit dem zeitlichen Ablauf dieses zauberhaften Wochenendes an.

Ich habe mir extra den Freitag noch frei genommen damit ich den straffen Zeitplan halten konnte. 

Meine Schwester und Ich hatten uns Freitags Abends schon zum basteln mit Leinchen verabredet. dabei ist eine weiße Schokoladen Erdbeer Torte entstanden  (gesamt Arbeitszeit von 19:00-23:00 Uhr)

In der gleichen Zeit hatte leinchen wunderschöne Zitronnenschnittchen, Muffins, Geister und Kürbisse gezaubert *_* ja ich weiß ich bin echt laahm >_> und meine Schwester hat super süße Apfelohringe fertig gestellt.

Samstag Morgen haben wir dann leinchen zum Bahnhof gebracht und selber noch ein bisschen Anhänger verziert etc.

Der Samstag verlief dann noch recht ruhig mit Familie und Freund.

Sonntag Morgen gings dann los mit aufhübschen für die Buchmesse. Ich hab zwar mittlerweile nicht mehr damit gerechnet das man im Cosplay umsonst reinkommt aber ich wollte unbedingt mich wenigstens ein bisschen verkleiden.

Und so ging ich selber im Maid Kostüm (danke nochmal an meine Mutter für diese wunderschöne Schürtze *_*) und meine schwester in Corsage (ich fand ja Sie sah ein bisschen aus wie Avril Lavigne XD )

leinchen und Ihre Schwester Janine waren schon mit dem Zug um 8:30 zur FBM gefahren, den haben wir dann doch nicht ganz gepackt *drop* naja so sind wir dann um kurz nach 10 in Frankfurt angekommen und umsonst reingekommen *_* jippiee ( ich gelobe aber mein Kostüm noch ein bisschen Aufzumotzen bis nähchstes Jahr damit ich kein schlechtes Gewissen haben muss ^-^)

Ich habe insgesamt an diesem Buchmesse Tag über 1300 Bilder geschossen aber kaum welche von Cosplayern XD ich war eher fasziniert von der chinesischen Oper mit Ihren tollen Künstlern *_* Ich werde hier die schönsten dann später ausstellen ^-^

 Die gefühlte Zeit die ich bei den Kakaolern verbracht hatte war viel zu kurz ._. wie immer waren alle super lieb und es war toll ein paar Gesichter vom letzten Frankfurter Treffen wieder zu sehen. Besonderer Dank gilt hier auch Minami für die Kostproben ihres super genialen Marker Papiers *_* awww ich bin schon total heiß drauf es mit Kakao Karten zu füllen ^-^

Es war super schön auch Nepi endlich mal kennenzulernen und ich hoffe das wir dann am Darmstädter Treffen noch mehr Zeit zum reden und zum austauschen haben. Bis dahin hab ich dann auch bestimmt meinen Auftrags Tentakel fertig ^-^

Vielen lieben Dank nochmal an alle die bei mir ein Anhängerchen oder Ohrringe gekauft haben *__* ich bin total glücklich das Sie so vielen gefielen ^-^

Ich hab das Gefühl ich schweife schon wieder ab o.o also wir sind dann so gegen 18:00 Uhr wieder nach Hause gefahren nach dem die Messe Besucher sanft mit lauter Musik rauskomplimentiert wurden XD

Aber kurz davor hatten wir noch einen kleinen Stand entdeckt der uns vorher gar nicht aufgefallen war und es gab da lauter tolle Bücher mit Backwaren aus Fimo und wie Sie gemacht werden *_____*  ohhh gott und als der Verkäufer meine Ohrringe gesehen hatte, hat er mir eins der Bücher sogar für 5 euro weniger verkauft ;_____; das war sooo lieb!!!

Danach waren wir wie im Rausch und haben schon wieder Pläne geschmiedet für nächste Woche XD also heißt es wohl to be continued....

LG Lu

 

 

 

2 Kommentare 19.10.09 11:52, kommentieren

Hautcolo Tutorial

Achtung, riesen Datei XD

Wie Aaravena versprochen ein kleines Schritt für Schritt Tutorial von meiner Kakao Karte grüne Unterwelt. Nur für die Hautcolo keine Angst sonst wäre es echt zu groß geworden o.O
Ich finde irgenwie sah die Skizze noch besser aus aber ich denke das liegt am Bleistift. Ich liebe halt dieses Skizzenhafte ^-^
 
Ich hab noch nie zuvor ein Tutorial gemacht also seid nachsichtig mit mir ich bin da nicht geübt drin und jetzt viel spaß beim durchscrollen.
 
LG Lu
 
Sollten noch Fragen offen sein beantworte ich diese gerne ^-^
vielen dank fürs anschauen.
 
LG Lu

3 Kommentare 13.10.09 09:21, kommentieren