Frankfurter Buchmesse eine Lovestory (jetzt mit Bildern)

So da ich jetzt wegen eines Infektes erstmal krankgeschrieben bin hab ich wenigsten mal Zeit meinen Bericht von der FBM fertig zu stellen und diesmal mit Bildern ^-^

Also hier nochmal das Gruppenbild von unserer Fimo Arbeit von Freitag ^-^

 
und von mir sind wirklich nur die Törtchen und die kleinen Perlchen zwischendrin ich bin sooooo laahhhm -.- Aber sind die Kürbischen von Leinchen nicht zauberhaft *_*

Ein Bild von meinem Kostüm muss ich auch noch nachreichen natürlich hab ich fast alles fotographiert nur nicht mich selbst XD

Apropo China, ich fand es gut das auch viel dieses Jahr unter dem Thema Tibet stand. Die Chinesische Regierung wollte die FBM wohl in manchen Punkten beschneiden, indem Sie der deutschen Regierung Gastauftritte von bestimmten Autoren verbieten wollte o.O



Diese süße Truppe die für die Freiheit Tibet's warb, hat mich sehr beeindruckt. Sie wirkten so lebenslustig und ungezwungen , es hat echt sehr viel Spaß gemacht ihnen zuzuschauen.

Aber am meisten beeindruckt war ich von der Peking Oper denen ich auch die meisten Bilder gewidmet habe (insgesamt über 1000) aber keine Angst die werde ich nicht alle hier zeigen XD

Das war der erste Auftritt:

Er hat in Sekundenbruchteile die Masken gewechselt so schnell konnte man gar nicht hinschauen.

Aber auch das unter der Maske war sehr ansehnlich *o.o*

danach folgte eine kleine Aufführung der chinesischen Löwen *_*
die waren richtig klasse ^-^ ich hab ja einen Faibel für Quasten ^-^

Zwischendrin gab es dann auch was auf die Ohren. Man konnte dem Mann seine Leidenschaft für das Instrument richtig ansehen *träum*

Der Höhepunkt war dann eine kleine Aufführung einer Liebesgeschichte, von einer Prinzessin die Ihrem Geliebten in eine große Stadt folgt und dazu mit der Fähre über einen großen Fluss übersetzt. Ihr Begleiter ist ein alter Fährmann:

 der allerlei Schabernack im Sinn hat XD (geiler alter Bock eben XD)

Aber wer könnte auch so einer Schönheit widerstehen?

Mhh spielen bei der Chinesischen Oper nicht ausschliesslich Männer mit? Dann ist das aber ein verdammt hübscher Mann o.O

Aber das war noch nicht der Höhepunkt, jetzt kam das berühmte Stück vom Affenkönig der vom Pfirsischbankett des Himmels ausgeschlossen werden sollte aber seht selbst:

Das oben sind die vier Wächter des Himmels

und dieser nette Herr ist der Affenkönig höchst persönlich *_* ich liebe seine Mimic einfach ^-^

Das ist sein Gegner Lao Tsu wenn ich alles noch richtig in Erinnerung habe. Diese wahnsinnigen Details am Kostüm sind atemberaubend *_* einfach nur wunderschön besonders die Federn

Es war jedenfalls ein heidenspektakel ^-^ aber das beste Foto hab ich mir für den Schluss aufgehoben:

 

Einer der Wachen, mitten im Flug ^-^ da hatte ich echt Glück ^-^

So das war es erstmal wer mehr über die Peking Oper erfahren möchte kann sich zum Beispiel hier informieren: http://heini.de/beijing_pekingoper.htm

 Und jetzt noch ein Bild vom letzten Highlight der Messe: Mein erstandenes zakka marché Büchlein *_* mit ganz vielen tollen Fimo Bastel Tipps. Das muss natürlich bald ausprobiert werden ^-^

Im Nachhinein hätte ich ruhig noch eins zwei mehr kaufen können aber es gibt ja noch ein nächstes Jahr ^-^

 

LG Lu und vielen lieben Dank wenn Ihr euch bis hierhin durchgequäult habt ich verspreche die nächsten Einträge werden nicht so ausführlich ;-)

20.10.09 19:34

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen